Grundsätzlich richtet sich die Preisgestaltung der Videoproduktion nach dem jeweiligen Aufwand. Gerne erhalten Sie ein auf Ihre Anforderungen und auf Ihr Budget zugeschnittenes Angebot. Je nach Projekt ist eine Berechnung auf Stunden- sowie Tagessatzbasis oder eine Projektpauschale möglich. Der Basissatz beträgt 69,- € netto / Stunde (inkl. Standardequipment wie Kamera, Stativ, Licht und Videoschnittplatz).  

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Geltungsbereich

Die Firma KULTIMEDIO Christian Karg Videoproduktion , Waldstraße 4 in 82223 Eichenau, nachfolgend als KULTIMEDIO bezeichnet, bietet privaten und gewerblichen Kunden Dienstleistungen und Produkte im Bereich Foto-, Audio- und Videoproduktion an. Sämtliche Dienstleistungen und Produkte erfolgen ausschließlich aufgrund der nachfolgenden AGB´s. Anders lautenden oder ergänzenden AGB´s von Auftraggebern wird hiermit ausdrücklich widersprochen.

2. Auftragsabwicklung

a. KULTIMEDIO produziert im Kundenauftrag Medien wie Fotos und Videofilme gemäß den in der Auftragsbestätigung näher beschriebenen Anforderungen.

b. Es gelten die in der Auftragsbestätigung vereinbarten Preise und Konditionen.

c. KULTIMEDIO obliegt die technische und gestalterische Umsetzung des Projekts. Sollte aufgrund technischer, gestalterischer oder sicherheitsrelevanter Ursachen eine Abweichungen von der vereinbarten Auftragsbeschreibung notwendig werden und ist eine kurzfristige Abstimmung mit dem Auftraggeber nicht möglich sein, so erklärt sich der Auftraggeber mit der Abweichung einverstanden.

d. Sind mit einer Abweichung von der vereinbarten Auftragsbeschreibung Kosten verbunden, die durch die Auftragbestätigung nicht gedeckt sind, so lässt sich KULTIMEDIO in jedem Fall eine Freigabe durch den Auftraggeber erteilen.

3. Rechte

a. Der Auftraggeber versichert, dass bei den vom Auftraggeber ausgewählten Örtlichkeiten wie Firmensitz, Filialen etc. sowie dem vorhandenen Inventar keine Rechte Dritter (z.B.Architekten oder Künstler) bestehen bzw. der Auftraggeber ist für die Einholung dementsprechender Rechte verantwortlich.

b. Der Auftraggeber versichert, dass alle auf Foto oder Film abgebildeten Personen, sofern es sich um Mitarbeiter oder im Unternehmen des Kunden anwesende oder mit dem Auftraggeber in Beziehung stehende Personen handelt, mit einer Nutzung und Veröffentlichung des Ton- und Bildmaterials einverstanden sind und somit auch keine Persönlichkeitsrechte der abgebildeten Person geltend gemacht werden können.

c. Der Auftraggeber erwirbt für den eigenen Bedarf das nicht ausschließliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Nutzungsrecht für das erstellte Produkt. Dies umfasst auch die Veröffentlichung z.B. im Internet oder auf Messen.

d. Der Auftraggeber erwirbt für den eigenen Bedarf das Recht zur Vervielfältigung des Produkts.

e. Der Auftraggeber erhält oben genannte Rechte erst nach vollständiger Bezahlung des Projekts.

f. Gerichtsstand ist München. Es findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung.

4. Reklamation

Gewerbliche Kunden müssen Mängel des Produktes gegenüber KULTIMEDIO unverzüglich, spätestens aber innerhalb 5 Werktagen nach Erhalt oder Präsentation / Abnahme des Produkts anzeigen. Für private Kunden gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

5. Haftungsbeschränkung

a. Trotz sorgfältiger Planung und Ausführung der Produktion übernimmt KULTIMEDIO keine Haftung für Folgeschäden, die dem Auiftraggeber durch verzögerte Lieferung oder eine Verzögerung aufgrund einer Reklamation entstehen.

b. War der Auftraggeber entgegen der im Punkt 3 zugesicherten Rechte nicht zur Zusicherung dieser Rechte befugt, stellt der Auftraggeber KULTIMEDIO von allen Ansprüchen Dritter frei und übernimmt ggf. die dadurch entstehenden Kosten.

c. Außer für Schäden durch Verletzung an Leben, Körper und Gesundheit haftet KULTIMEDIO nur bei grober Fahrlässigkeit oder bei Vorsatz. Die Vorschriften das Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

6. Zahlungsbedingungen

a. Forderungen sind mit Rechnungseingang beim Kunden zur Zahlung fällig, ausgenommen sind schriftlich vereinbarte Sonderkonditionen.

b. Sind Abschlagszahlungen während eines laufenden Projekts vereinbart und gerät der Auftraggeber in Zahlungsverzug, so ist KULTIMEDIO berechtigt, alle weiteren Arbeiten bis zum Ausgleich der Forderung einzustellen.

7. Datenschutz

a. Personenbezogene Daten werden ausschließlich zur Abwicklung und Bearbeitung des Auftrags gespeichert und verwendet und ggf. im Rahmen der Vertragsdurchführung an beteiligte Kooperationspartner/Erfüllungsgehilfen weitergeleitet, soweit dies zur Erfüllung des Auftrags notwendig ist. Die Daten werden unbeteiligten Dritten nicht zur Verfügung gestellt. Soweit personenbezogene Daten gespeichert oder sonst verarbeitet werden, erfolgt dies unter Einhaltung und Beachtung der entsprechenden Datenschutzgesetze. Es besteht ausdrücklich das Recht, personenbezogene Daten jederzeit löschen zu lassen.

b. Nicht personenbezogene Daten unterliegen dem Datenschutz. Die Weitergabe und Übermittlung von Daten ist nur mit einem schriftlichen Einverständnis des Auftraggebers bzw. von KULTIMEDIO erlaubt.

8. Salvatorische Klausel

Sollte eine Klausel der AGB´s unwirksam sein, so bleiben die anderen Klauseln davon unberührt.

Info Telefon 0176 - 562 14 222
Christian Karg Videoproduktion
Home Angebot Fotografie Links/Referenzen Preise/AGB Über mich Kontakt Sitemap Impressum Preise/AGB
Grundsätzlich richtet sich die Preisgestaltung der Videoproduktion nach dem jeweiligen Aufwand. Gerne erhalten Sie ein auf Ihre Anforderungen und auf Ihr Budget zugeschnittenes Angebot. Je nach Projekt ist eine Berechnung auf Stunden- sowie Tagessatzbasis oder eine Projektpauschale möglich. Der Basissatz beträgt 69,- € netto / Stunde (inkl. Standardequipment wie Kamera, Stativ, Licht und Videoschnittplatz).  

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Geltungsbereich

Die Firma KULTIMEDIO Christian Karg Videoproduktion , Waldstraße 4 in 82223 Eichenau, nachfolgend als KULTIMEDIO bezeichnet, bietet privaten und gewerblichen Kunden Dienstleistungen und Produkte im Bereich Foto-, Audio- und Videoproduktion an. Sämtliche Dienstleistungen und Produkte erfolgen ausschließlich aufgrund der nachfolgenden AGB´s. Anders lautenden oder ergänzenden AGB´s von Auftraggebern wird hiermit ausdrücklich widersprochen.

2. Auftragsabwicklung

a. KULTIMEDIO produziert im Kundenauftrag Medien wie Fotos und Videofilme gemäß den in der Auftragsbestätigung näher beschriebenen Anforderungen.

b. Es gelten die in der Auftragsbestätigung vereinbarten Preise und Konditionen.

c. KULTIMEDIO obliegt die technische und gestalterische Umsetzung des Projekts. Sollte aufgrund technischer, gestalterischer oder sicherheitsrelevanter Ursachen eine Abweichungen von der vereinbarten Auftragsbeschreibung notwendig werden und ist eine kurzfristige Abstimmung mit dem Auftraggeber nicht möglich sein, so erklärt sich der Auftraggeber mit der Abweichung einverstanden.

d. Sind mit einer Abweichung von der vereinbarten Auftragsbeschreibung Kosten verbunden, die durch die Auftragbestätigung nicht gedeckt sind, so lässt sich KULTIMEDIO in jedem Fall eine Freigabe durch den Auftraggeber erteilen.

3. Rechte

a. Der Auftraggeber versichert, dass bei den vom Auftraggeber ausgewählten Örtlichkeiten wie Firmensitz, Filialen etc. sowie dem vorhandenen Inventar keine Rechte Dritter (z.B.Architekten oder Künstler) bestehen bzw. der Auftraggeber ist für die Einholung dementsprechender Rechte verantwortlich.

b. Der Auftraggeber versichert, dass alle auf Foto oder Film abgebildeten Personen, sofern es sich um Mitarbeiter oder im Unternehmen des Kunden anwesende oder mit dem Auftraggeber in Beziehung stehende Personen handelt, mit einer Nutzung und Veröffentlichung des Ton- und Bildmaterials einverstanden sind und somit auch keine Persönlichkeitsrechte der abgebildeten Person geltend gemacht werden können.

c. Der Auftraggeber erwirbt für den eigenen Bedarf das nicht ausschließliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Nutzungsrecht für das erstellte Produkt. Dies umfasst auch die Veröffentlichung z.B. im Internet oder auf Messen.

d. Der Auftraggeber erwirbt für den eigenen Bedarf das Recht zur Vervielfältigung des Produkts.

e. Der Auftraggeber erhält oben genannte Rechte erst nach vollständiger Bezahlung des Projekts.

f. Gerichtsstand ist München. Es findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung.

4. Reklamation

Gewerbliche Kunden müssen Mängel des Produktes gegenüber KULTIMEDIO unverzüglich, spätestens aber innerhalb 5 Werktagen nach Erhalt oder Präsentation / Abnahme des Produkts anzeigen. Für private Kunden gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

5. Haftungsbeschränkung

a. Trotz sorgfältiger Planung und Ausführung der Produktion übernimmt KULTIMEDIO keine Haftung für Folgeschäden, die dem Auiftraggeber durch verzögerte Lieferung oder eine Verzögerung aufgrund einer Reklamation entstehen.

b. War der Auftraggeber entgegen der im Punkt 3 zugesicherten Rechte nicht zur Zusicherung dieser Rechte befugt, stellt der Auftraggeber KULTIMEDIO von allen Ansprüchen Dritter frei und übernimmt ggf. die dadurch entstehenden Kosten.

c. Außer für Schäden durch Verletzung an Leben, Körper und Gesundheit haftet KULTIMEDIO nur bei grober Fahrlässigkeit oder bei Vorsatz. Die Vorschriften das Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

6. Zahlungsbedingungen

a. Forderungen sind mit Rechnungseingang beim Kunden zur Zahlung fällig, ausgenommen sind schriftlich vereinbarte Sonderkonditionen.

b. Sind Abschlagszahlungen während eines laufenden Projekts vereinbart und gerät der Auftraggeber in Zahlungsverzug, so ist KULTIMEDIO berechtigt, alle weiteren Arbeiten bis zum Ausgleich der Forderung einzustellen.

7. Datenschutz

a. Personenbezogene Daten werden ausschließlich zur Abwicklung und Bearbeitung des Auftrags gespeichert und verwendet und ggf. im Rahmen der Vertragsdurchführung an beteiligte Kooperationspartner/Erfüllungsgehilfen weitergeleitet, soweit dies zur Erfüllung des Auftrags notwendig ist. Die Daten werden unbeteiligten Dritten nicht zur Verfügung gestellt. Soweit personenbezogene Daten gespeichert oder sonst verarbeitet werden, erfolgt dies unter Einhaltung und Beachtung der entsprechenden Datenschutzgesetze. Es besteht ausdrücklich das Recht, personenbezogene Daten jederzeit löschen zu lassen.

b. Nicht personenbezogene Daten unterliegen dem Datenschutz. Die Weitergabe und Übermittlung von Daten ist nur mit einem schriftlichen Einverständnis des Auftraggebers bzw. von KULTIMEDIO erlaubt.

8. Salvatorische Klausel

Sollte eine Klausel der AGB´s unwirksam sein, so bleiben die anderen Klauseln davon unberührt.

Info Telefon 0176 - 562 14 222
Christian Karg Videoproduktion
Home Offer Gallery Agb Aboutme Contact Links Sitemap Impressum Agb